Unsere ZTP hielten wir am Sonntag Morgen nach einem gemeinsamen stärkenden Frühstück ab.

Zunächst wurde mit den 3 Körschutzdiensten begonnen. Alle 3 Hunde bestanden, wobei die beiden Rüden die Höchstnote TSB a erhielten und die Hündin ein TSB vh.

Drei durchweg gute Leistungen und ein schönes Bild, gleich 3 Weisse im Schutzdienst zu sehen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Schutzdiensthelfer Horst Weißmann, der bereits am frühen Morgen zur ersten Trainingseinheit aus München angereist war!

Dann begann bei strahlendem Sonnenschein die Zuchtzulassungsprüfung mit 7 Hunden.

Herzlichen Dank an die Richter Dr. Wilfried Peper für den Formwert und Herrn Ingo Bortel für das Wesen! Sehr kompetent richteten sie die vorgeführten Hunde und zu unserer aller Freude erhielten alle vorgestellten Hunde - bis auf einen, der wegen großer Unsicherheit bereits während der Formwetbegutachtung disqualifiziert wurde - die Höchstnote Vorzüglich im Wesen! Um das zu noch zu Toppen erreichten 4 von 6 Hunden dazu noch die Höchstpunktzahl von 100 Punkten! 

Ein für die Rasse hervorragendes Traumergebnis!

Wieder einmal mehr ein Beweis, wie wichtig doch Wesensüberprüfungen sind und wie gut der RWS mit seinen Hunden diesbezüglich aufgestellt ist!

Wir gratulieren den hoffentlich stolzen Hundeführern zu diesen Hunden!

Ergebnisse:

White Falcons`Logan

Besitzer: Nina Bohnenstengel

Disqualifiziert 

 

Dschanta de DeBaSu

Besitzer: Marion Grasser

Formwert: V

Wesen: V (97 Punkte)

 

Afra von der Bayernwache

Besitzer: Ewelyne Spang

Formwert. V

Wesen: V (97 Punkte)

 

Barclay vom Donnersberger Land

Besitzer: Peggy Gehre

Formwert: V

Wesen: V (100 Punkte)

 

Comet White Caspar von King`s Silbertal

Besitzer: Rosi Haag

Formwert: V

Wesen: V (100 Punkte)

Körschutzdienst: TSB a, Hund lässt ab

 

Hey Jay Prince vom Niehuser See

Besitzer: Claudia Schatz

Formwert. V

Wesen: V (100 Punkte)

Körschutzdienst: TSB a, Hund lässt ab